die-Bibel.de

Über WiBiLex

1. Autorinnen und Autoren

An WiBiLex wirken inzwischen über 600 Autorinnen und Autoren mit. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler haben sich in der Regel durch besondere Kenntnisse auf dem Gebiet ihrer Artikel ausgewiesen.

2. Herausgeberinnen und Herausgeber

WiBiLex wurde begründet von Prof. Dr. Klaus Koenen

2.1. Alttestamentlicher Teil

Der alttestamentliche Teil wird herausgegeben von Prof. Dr. Michaela Bauks und Prof. Dr. Michael Pietsch

Fachherausgeberinnen und Fachherausgeber

FachbereichFachherausgeber:in
01 PentateuchProf. Dr. Andreas Michel, Köln
02 GeschichtsbücherProf. Dr. Thomas Hieke, Mainz
03 ProphetenbücherProf. Dr. Aaron Schart, Essen
04  Poetische BücherProf. Dr. Markus Witte, Berlin
05 TheologieProf. Dr. Jürgen van Oorschot, Erlangen, und
Prof. Dr. Markus Saur, Bonn
06 GeschichteProf. Dr. Sebastian Grätz, Mainz, und
Prof. Dr. Michael Pietsch, Neuendettelsau
07 ArchäologieProf. Dr. Erasmus Gaß, Augsburg
08 ReligionsgeschichteProf. Dr. Michaela Bauks, Koblenz
09 ÄgyptologieProf. Dr. Joachim F. Quack, Heidelberg
10 AltorientalistikProf. Dr. Doris Prechel, Mainz
11 JudentumProf. Dr. Susanne Talabardon, Bamberg
12  Übergreifende ThemenProf. Dr. Klaus Koenen, Köln
hand-swipe-horizontalWischen, um alle Daten anzuzeigen.

Ehemalige Herausgeberinnen und Herausgeber

Prof. Dr. Klaus Koenen (2004-2022)

Ehemalige Fachherausgeberinnen und Fachherausgeber

Dr. A.M. Böckler (Judentum, 2004-2007); Prof. Dr. E. Cancik-Kirschbaum (Altorientalistik, 2004-2009); Prof. Dr. J. Gertz (Pentateuch, 2004-2006); Prof. Dr. J. Klinger (Altorientalistik, 2004-2008); Prof. Dr. Siegfried Kreuzer (Geschichte, 2004-2013); Prof. Dr. H. Liss (Judentum, 2007-2010); Prof. Dr. Dr. B.U. Schipper (Ägyptologie, 2004-2015); Prof. Dr. W. Zwickel (Archäologie, 2004-2009)

Redaktion

Dr. Christian Rose

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Annemarie Erath, Nadine Höller, Andrea Töcker

2.2. Neutestamentlicher Teil

Der neutestamentliche Teil wird herausgegeben von Prof. Dr. Stefan Alkier

Mitherausgeberinnen und Mitherausgeber

Prof. Dr. Christfried Böttrich, Greifswald
Prof. Dr. Konrad Huber, Mainz
Prof. Dr. Esther Kobel, Mainz
Prof. Dr. Moises Mayordomo, Basel
Prof. Dr. Tobias Nicklas,
Dr. Judith König und
Dr. Lena Lütticke, Regensburg
Prof. Dr. Reinhard von Bendemann, Bochum
Dr. Michael Rydryck und
Dr. Michael Schneider, Frankfurt
hand-swipe-horizontalWischen, um alle Daten anzuzeigen.

Ehemalige Mitherausgeberinnen und Mitherausgeber

PD Dr. Torsten Jantsch; Prof. Dr. David Du Toit; Prof. Dr. Manuel Vogel; Prof. Dr. Ruben Zimmermann (2011-2015); Prof. Dr. Sandra Hübenthal

Redaktion

Dr. Michael Rydryck, Frankfurt

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Karsten Kopp, Nadine Haas (2021-2022), Helena Malsy (2017-2021), Alena Schulz (2014-2017)

3. Geplante Stichwörter

In der aktuellen Stichwortliste sind alle Stichwörter enthalten, zu denen derzeit Artikel geplant oder schon vorhanden sind.

Hinter den Stichwörten des alttestamentlichen Teils steht jeweils die Kennzahl des Fachgebiets und damit des zuständigen Fachherausgebers. Bei einem Wechsel der Fachherausgeberschaft läßt sich über das Erscheinungsdatum des Artikels erschließen, wer den Artikel betreut hat.

Stichwörter, die mehreren Fachgebieten zugeordnet werden können, sollen trotz der Zuordnung umfassend behandelt werden. Die Zuordnung besagt also nicht, dass ein Stichwort nur unter dem Gesichtspunkt des Fachgebiets behandelt wird, dem es zugeordnet ist.

4. Hinweise für Autorinnen und Autoren

Laden Sie hier die WiBiLex-Richtlinien für Autorinnen und Autoren sowie die Dokumentenvorlage herunter:

Auch für WiBeLex-Artikel schüttet die VG Wort je nach Anzahl der Zugriffe auf den betreffenden Beitrag gelegentlich Tantiemen aus. Selbstverständlich melden wir der VG Wort alle Beiträge, die dafür infrage kommen und für die wir im Lexikon-Editor eine Karteinummer vorliegen haben.

Da der Meldeaufwand ohne Karteinummer unverhältnismäßig hoch ist, können wir nur noch die Beiträge der Autoren/innen melden, deren VG-Wort Karteinummer vorliegt.

Bitte beachten Sie: Auch wenn Sie eine Karteinummer haben, müssen Sie sich einmalig online bei der VG-Wort für T.O.M. (Texte online melden) registrieren, um ggf. Tantiemen zu erhalten

5. Rechtliche Hinweise

5.1. Impressum

Die redaktionelle Verantwortung für den Inhalt von WiBiLex tragen die Herausgeber:innen Prof. Dr. Michaela Bauks, Prof. Dr. Michael Pietsch und Prof. Dr. Stefan Alkier.

5.2. Urheberrecht ©

Der Inhalt von WiBiLex ist urheberrechtlich geschützt. Erwünscht und gestattet ist die kostenlose Verbreitung von Artikeln aus WiBiLex für Zwecke des Unterrichts und der Weiterbildung in schulischen, kirchlichen und universitären Einrichtungen sowie gemeinnützigen Institutionen. Die Quellenangabe darf dabei nicht entfernt werden. Nicht gestattet ist die Vervielfältigung oder Verbreitung von Artikeln oder von Auszügen aus diesen in elektronischen oder gedruckten kommerziellen Publikationen ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung der Deutschen Bibelgesellschaft.

5.3. Bildrechte

Bei der Verwendung von rechtlich geschützten Abbildungen und Fotos in WiBiLex haben sich die Herausgeber in jedem Fall nach allen Kräften bemüht, bei den jeweiligen Rechteinhabern die Erlaubnis zur Verwendung der betreffenden Bilder einzuholen. Sollten unbeabsichtigt dennoch Bildrechte verletzt sein, bitten die Herausgeber um rasche Benachrichtigung, damit die Rechtsfrage umgehend geklärt und das betreffende Bild ggf. aus WiBiLex entfernt werden kann.

5.4. Haftungsausschluß

Die Bereitstellung von WiBiLex erfolgt unentgeltlich und unverbindlich. Die Deutsche Bibelgesellschaft, die Herausgeberinnen und Herausgeber sowie die Autorinnen und Autoren übernehmen keine Gewähr für die Korrektheit, Vollständigkeit, Aktualität und Qualität der in WiBiLex enthaltenen Informationen. Haftungsansprüche, die sich auf irgendwelche Schäden beziehen, die durch die Nutzung der dargebotenen Informationen verursacht wurden, sind ausgeschlossen.

Die Deutsche Bibelgesellschaft, die Herausgeberinnen und Herausgeber sowie die Autorinnen und Autoren sind für die Inhalte fremder Internetseiten, auf die durch ein Link verwiesen wird, nicht verantwortlich. Eine Haftung für Inhalte fremder Internetseiten ist ausgeschlossen.

die-Bibel.dev.4.16.16
Folgen Sie uns auf: