Matthias Cameran

E-Mail Adresse: m.cameran@bistumlimburg.de
Webseite: http://www.bistumlimburg.de
Kontakt: Dezernat für Schule & Bildung
Abteilung Religionsunterricht, Ämter für kath. Religionspädagogik
Roßmarkt 12
65549 Limburg
Referent für Religionspädagogik & Redakteur des Eulenfisch – Limburger Magazin für Religion und Bildung im Bistum Limburg, Dezernat für Schule & Bildung, Abteilung Religionsunterricht, Ämter für kath. Religionspädagogik

Einrichtung / Position

Referent für Religionspädagogik & Redakteur des Eulenfisch – Limburger Magazin für Religion und Bildung im Bistum Limburg, Dezernat für Schule & Bildung, Abteilung Religionsunterricht, Ämter für kath. Religionspädagogik

Haupt-Forschungsgebiete

Empirische Religionspädagogik und Mediendidaktik

Wichtigste Veröffentlichungen

  • Arbeit an Bildern des Bösen.’Photo Elicitation’ als Methode der qualitativ-empirischen Religionspädagogik. In: Höger, Christian/Arzt, Silvia (Hg.): Empirische Religionspädagogik und Praktische Theologie. Metareflexionen, innovative empirische Projekte und Forschungsmethoden aus der Sektion „Empirische Religionspädagogik“ der AKRK. Freiburg i. Br. und Salzburg 2006.
  • Des Menschen bester Freund, auch im Tod – Bestattung von Mensch und Tier. In: Eulenfisch - Limburger Magazin für Religion und Bildung 2/2015, S. 48-56.
  • Sympathy for the Devil? In: Eulenfisch - Limburger Magazin für Religion und Bildung 1/2014, S. 38-42.
  • "We move in circles..." Motive postmodernen Zeitverständnisses in Dream Theater's Werk Octavarium. In: Eulenfisch - Limburger Magazin für Religion und Bildung 2/2013.
  • „Die sind meistens dick!“ In: Eulenfisch - Limburger Magazin für Religion und Bildung 2/2016, S. 66-73.
  • Zur Entschiedenheit gerufen. In: Eulenfisch - Limburger Magazin für Religion und Bildung 1/2016, S. 60-63.

Biographische Angaben

Geburtsjahr: 1984
Promotionsprojekt: Vorstellungen vom Bösen bei ReligionslehrerInnen
Bisherige Tätigkeiten: Lehrer Primarstufe (RLP), Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für katholische Theologie der Universität Koblenz
zurück zur Liste