Dr. Martin Ostermann

E-Mail Adresse: martin.ostermann@ku.de
Kontakt: Schottenanger 6
97082 Würzburg
Studienleiter Theologie im Fernkurs
Lehrbeauftragter an den Universitäten Erfurt und Eichstätt
Mitglied der Katholischen Filmkommission für Deutschland

Einrichtung / Position

Studienleiter Theologie im Fernkurs
Lehrbeauftragter an den Universitäten Erfurt und Eichstätt
Mitglied der Katholischen Filmkommission für Deutschland

Haupt-Forschungsgebiete

Spielfilmarbeit und -analyse in theologischer Perspektive
Workshops/ Seminare/ Vorträge: http://martinostermann.net/5.html

Wichtigste Veröffentlichungen

  • Gotteserzählungen. Gottessuche in Literatur und Film (Film und Theologie, Bd. 15), Marburg 2010 (http://www.schueren-verlag.de/programm/titel/135--gotteserzaehlungen.html)
  • Mit Spielfilmen in der Schulpastoral arbeiten, in: Ganzheitliche Methoden in der Schulpastoral, hrsg. von Ludwig Rendle, München 2013, 230-240
  • Bildergeschichten, Glaubenserzählungen und Zitatfundus. Filme als kulturelle Begegnungsorte mit der Bibel, in: euangel, Magazin für missionarische Pastoral, Ausgabe 3/2014 http://www.euangel.de/ausgabe-3-2014/bibel-und-mission/film-bildergeschichten- glaubenserzaehlungen-und-zitatfundus/
  • Wer schaut wird selig? Spielfilme als zeitgenössisches Reflexionsmedium zu Suchbewegungen und Glaubensformen heute, in: Zwischen Religion und Religiosität. Ungebundene Religionskulturen in Religionsunterricht und kirchlicher Jugendarbeit – Erkundungen und Praxis, hrsg. von Ulrich Kropac, Uto Meier und Klaus König, Würzburg 2015, 249-260
  • Veröffentlichungen allgemein: http://martinostermann.net/3.html

Biographische Angaben

geboren in Essen, studierte Theologie, Philosophie und Germanistik in Bochum (Staatsexamen Sek. II und Magister in Philosophie). Anschließend promovierte er dort mit der Arbeit "Gotteserzählungen - Gottessuche in Literatur und Film" in der Fundamentaltheologie bei Markus Knapp. Von 2003 bis 2012 war er Mitarbeiter bzw. Akademischer Rat am Lehrstuhl für Dogmatik an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Von September 2012 bis August 2014 arbeitete er als Bildungsreferent im Bistum Erfurt am Bildungshaus St. Ursula. Zugleich war er in der Universität im Laienmentorat (außeruniversitärer) Ansprechpartner für die Theologie-Studierenden. Seit September 2014 ist er als Studienleiter bei Theologie im Fernkurs vor allem zuständig für den Religionspädagogischen Kurs.
http://martinostermann.net
zurück zur Liste