Prof. Dr. Dominik Helbling

E-Mail Adresse: dominik.helbling@phlu.ch
Webseite: http://www.phlu.ch
Kontakt: Löwengraben 14
CH-6004 Luzern

Einrichtung / Position

Pädagogische Hochschule Luzern (Schweiz)
Fachleiter Ethik und Religionen

Haupt-Forschungsgebiete

Didaktik des bekenntnisunabhängigen Religions-/Ethikunterrichts
Kompetenzorientiertes Lehren und Lernen

Wichtigste Veröffentlichungen

  • Religiöse Herausforderung und religiöse Kompetenz. Empirische Sondierungen zu einer subjektorientierten und kompetenzbasierten Religionsdidaktik, Münster 2010.
  • Konfessioneller Religionsunterricht in multireligiöser Gesellschaft. Eine empirische Studie für die deutschsprachige Schweiz, Zürich 2009. (Gemeinsam mit Monika Jakobs, Ulrich Riegel, Thomas Englberger
  • Konfessioneller und bekenntnisunabhängiger Religionsunterricht. Eine Verhältnisbestimmung am Beispiel Schweiz. Zürich 2013. (gemeinsam mit Monika Jakobs, Stephan Leimgruber, Ulrich Kropač).
  • Ethik Religionen Gemeinschaft. Ein Studienbuch. Bern 2015 (im Druck). (gemeinsam mit Sophia Bietenhard, Kuno Schmid)

Biographische Angaben

Seit September 2012: Dozent Ethik und Religionen, PH Luzern
2011-12: Dozent Bildungs- und Sozialwissenschaften, PH Bern
2006-2011: Projektleiter Ethik und Religionen, Dienststelle Volksschulbildung des Kantons Luzern
2004-2012: Dozent Religionspädagogik, Religionspädagogisches Institut Luzern
2002-2009 Promotionsstudium im Fach Religionspädagogik an der Universität Luzern
2002-2006: Wissenschaftlicher Assistent, Universität Luzern
1997-2005 Religionslehrer an verschiedenen Schulen, in verschiedenen Stufen
1995-2001 Studium der Theologie an den Universitäten Luzern, Bern und Fribourg
1993-1995 Studium der Religionspädagogik am Katechetischen Institut Luzern (heute Religionspädagogisches Institut)
zurück zur Liste