Dr. Simon Halama

Einrichtung / Position

Vorderasiatischer Archäologe, Freiburg

Artikel

Palast

Haupt-Forschungsgebiete

Architektur des Alten Orients, v. a. Befestigungen und Palastarchitektur;
Geschichte der Vorderasiatischen Archäologie

Wichtigste Veröffentlichungen

  • Assyrische und babylonische Befestigungen des ersten Jahrtausends v. Chr. in ihrem Kontext. Magisterarbeit – Institut für Vorderasiatische Archäologie, Orientalisches Seminar, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg – 2006. Ergänzung und Veröffentlichung auf Propyläum-DOK 2011. http://archiv.ub.uni-heidelberg.de/propylaeumdok/volltexte/2011/832/
  • Wehrarchitektur im gesellschaftlichen Kontext: Das Beispiel der neuassyrischen Residenzstädte. Mitteilungen der Deutschen Orient-Gesellschaft 143 (2011), S. 251-291.

Biographische Angaben

Akademische Ausbildung
2013 Promotion in Vorderasiatischer Archäologie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Thema: Paläste in Westsyrien und Libanon: Repräsentation von Herrschaft mit architektonischen Mitteln
2001-2006 Studium der Vorderasiatischen Archäologie, Altorientalischen Philologie und Islamwissenschaft an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und der Rijksuniversiteit Leiden/NL

Wissenschaftliche Tätigkeiten (Auswahl)
- Mai 2012-März 2013 wissenschaftlicher Assistent in der Abteilung für Vorderasiatische Archäologie, Institut für Archäologische Wissenschaften, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
- 2013 Teilnahme an Ausgrabungen in Zincirli Höyük, Türkei
- 2006-2008 Mitarbeit bei den syrisch-deutschen Ausgrabungen in Qatna, Syrien
zurück zur Liste