Prof. Dr. Martti Nissinen

E-Mail Adresse: martti.nissinen@helsinki.fi
Kontakt: University of Helsinki
Department of Biblical Studies
POB 33
FI-00014 Helsinki
Department of Biblical Studies, University of Helsinki

Einrichtung / Position

Department of Biblical Studies, University of Helsinki

Haupt-Forschungsgebiete

Altorientalische und biblische Prophetie, Gender-Forschung

Wichtigste Veröffentlichungen

  • Prophetie, Redaktion und Fortschreibung im Hoseabuch (1991)
  • References to Prophecy in Neo-Assyrian Sources (1998)
  • Homoeroticism in the Biblical World (1998)
  • Prophets and Prophecy in the Ancient Near East (2003)

Biographische Angaben

Abitur in Kuopio, Finnland 1978; Mag. Theol. 1984; Dr. Theol. 1992; Privatdozent 1995.
Wiss. Ass. für Altes Testament, Univ. Helsinki 1985-94; Übersetzer der Finnischen Bibelübersetzungskommission 1985-86, 1988-89; DAAD-Stipendiat, Universität Münster 1986-87; Forscherstelle an der Akademie von Finnland 1994-2002; Professor für biblische und altorientalische Literatur, Univ. Helsinki 2002-07; Professor für Altes Testament seit 2007.
zurück zur Liste