Prof. Dr. Martina Böhm

E-Mail Adresse: Martina.Boehm@uni-hamburg.de
Kontakt: Sedanstr. 19
20146 Hamburg

Tel.: 040/42838-3793
Fachbereich Evangelische Theologie, Fakultät für Geisteswissenschaften, Universität Hamburg

Einrichtung / Position

Fachbereich Evangelische Theologie, Fakultät für Geisteswissenschaften, Universität Hamburg

Haupt-Forschungsgebiete

Hermeneutik und Exegese im frühen Judentum, Schriftrezeption, Philo von Alexandria, Samaritaner, Lukas, Matthäus

Wichtigste Veröffentlichungen

  • Samarien und die Samaritai bei Lukas. Eine Studie zum religionsge-schichtlichen und traditionsgeschichtlichen Hintergrund der lukanischen Samarientexte und zu deren topographischer Verhaftung, WUNT II/111, Tübingen 1999
  • Rezeption und Funktion der Vätererzählungen bei Philo von Alexandria. Zum Zusammenhang von Kontext, Hermeneutik und Exegese im frühen Judentum (BZNW 128) Berlin/New York 2005
  • “Und sie nahmen ihn nicht auf, weil sein Gesicht nach Jerusalem zu ging” (Lk 9,53). Samaritaner und Juden zwischen dem 4.Jh.v. und 1.Jh.n.: Beltz, W./Tubach, J. (Hg.): Regionale Systeme koexistierender Religionsgemeinschaften. Leucorea Kolloquium 2001 (

Biographische Angaben

geb. 1965 in Mecklenburg, 1982-1985 Kirchliches Oberseminar Potsdam-Hermannswerder; 1985-1991 Studium der Evang. Theologie in Leipzig, München und Heidelberg, 1991 Erstes Theologisches Examen in Leipzig, Vikariat und Zweites Theologisches Examen 1992 in Dresden, Wiss. Mitarbeiterin und Assistentin für Neues Testament an der Universität Leipzig; 1997 Promotion und 2004 Habilitation in Leipzig; 2004-2009 Pfarrerin z.A. im Leipziger Land, Elternzeit, Lehrstuhlvertretungen in Mainz und Berlin (HU); seit 2009 Professorin in Hamburg; verheiratet, ein Sohn
zurück zur Liste