Markus Risch

E-Mail Adresse: markus.risch@ekir.de
Pfarrer der EKiR; Lehrbeauftragter am Institut für Ev. Theologie, Koblenz

Einrichtung / Position

Pfarrer der EKiR; Lehrbeauftragter am Institut für Ev. Theologie, Koblenz

Haupt-Forschungsgebiete

Religions- und Rezeptionsgeschichte; Hermeneutik; Bibel in der Popkultur

Wichtigste Veröffentlichungen

  • - P. Metzger/M. Risch, Bibel auslegen - Exegese für Einsteiger (Praxishandbuch Bibel), Stuttgart 2010.
  • - M. Risch, Tradition and Transmission of Texts and Intertexts in the Hebrew Bible and in Ancient Jewish Literature (Gen 6:1-4), in: M. Bauks/W. Horowitz/A. Lange (Ed.), Between Text and Text: The Hermeneutics of Intertextuality in Ancient Cultures and Their Afterlife in Medieval and Modern Times (JAJ.Supp.6), Göttingen 2013, 89-96.

Biographische Angaben

Geb. 1978 in Birkenfeld/Nahe
1998 Abitur am Göttenbach-Gymnaisum Idar-Oberstein
1998-2004 Studium der Ev. Theologie in Bonn, Tübingen und Zürich
2004 Erstes Theol. Examen bei der Ev. Kirche im Rheinland
2004-2007 Vikariat in der Ev. Kirchengemeinde Koblenz-Mitte; Zweites Examen
2007-2009 Pfarrer z.A.
2009-2010 Schulpfarrer in Boppard/Rhein
daneben von 2008-2010 wiss. Mitarbeiter in der Lehramtsausbildung am Insitut für Ev. Theologie an der Uni Koblenz (Bereich Altes Testament/Bibeldidaktik)
Seit 2010 Pfarrer der Ev. Kirchengemeinde Emmelshausen-Pfalzfeld; versch. Lehraufträge an der Uni Koblenz

Tätigkeit in der Erwachsenenbildung
Mitglied der Theol. Prüfungskommission der EKiR

Verheiratet; 2 Kinder
zurück zur Liste