Prof. Dr. Maria Häusl

E-Mail Adresse: maria.haeusl@tu-dresden.de
Kontakt: Institut für Katholische Theologie
Philosophische Fakultät
01062 Dresden
Tel: 0351 463 33785

Einrichtung / Position

Institut für Katholische Theologie, TU-Dresden

Artikel

Dina

Haupt-Forschungsgebiete

Alttestamentliche Exegese
- Prophetie – das Buch Jeremia
- neuere literaturwissenschaftliche Methoden zur Auslegung bibl. Texte
- Kommentierung der Bücher Esra und Nehemia

Alttestamentliche Theologie
- Gottesvorstellungen – Gott als Vater und Mutter im Alten Testament
- Konstruktionen von Fremdheit und Identität in prophetischen Texten
- Gender in der Exegese

Exegese und Bibelpastoral

Hebräische Sprachwissenschaft

Wichtigste Veröffentlichungen

  • -zusammen mit David Volgger (Hg.), Vom Ausdruck zum Inhalt, vom Inhalt zum Ausdruck. Beiträge zur Exegese und Wirkungsgeschichte atl. Texte. Festschrift der Schülerinnen und Schüler für Theodor Seidl zum 60. Geburtstag, ATS 75, St. Ottilien 2005.
  • - Bilder der Not. Weiblichkeits- und Geschlechtermetaphorik im Buch Jeremia, HBS 37, Frei-burg 2003.
  • - Bedecken, Verdecken, Verstecken. Studie zur Valenz althebräischer Verben, ATS 59, St. Ottilien 1997.

Biographische Angaben

seit 1. Aug 2006 Professorin für Biblische Theologie – Katholisch
an der TU-Dresden

Vertretung der Professur für Bibl. Theologie April 2005 – Juli 2006 Institut für Kath. Theologie TU-Dresden

Aigner-Rollett Gastprofessur Okt 2004 – Jan 2005
Institut für atl. Bibelwissenschaft Universität Graz

Habilitation Februar 2002
an der Kath.-Theologischen Fakultät Würzburg
für das Fach „Altes Testament und biblisch-orientalische Sprachen“

Promotion Juni 1993
an der Kath.-Theologischen Fakultät München

Studium 1983 – 1989 Studium der Katholischen Theologie
an der Universität Münche
zurück zur Liste