Dr. Jürg Eggler

E-Mail Adresse: juerg.eggler@unifr.ch
Kontakt: Departement für Biblische Studien, Universität Fribourg
Miséricorde
Avenue de l'Europe 20
CH-1700 Fribourg
Schweiz
Departement für Biblische Studien, Universität Fribourg

Einrichtung / Position

Departement für Biblische Studien, Universität Fribourg

Haupt-Forschungsgebiete

* Altorientalische Ikonographie
* Redaktion des Lexikons "Iconography of Deities and Demons in the Ancient Near East", "Pendant zum Dictionary of Deities and Demons in the Bible" (Brill Academic Publishers, Leiden). Link: http://www.religionswissenschaft.unizh.ch/idd/
* Sammlung und Publikation aller aus legalen Grabungen stammenden Siegel aus Jordanien von der Spätbronzezeit bis zur Perserzeit.
* Entwicklung und Support der webbasierte Bild- und Objektdatenbank des Projekts BIBEL+ORIENT Museum. Link: http://www.bible-orient-museum.ch/elearning/elearning_datenbank_gruen_de.php

Wichtigste Veröffentlichungen

  • Eggler J., 2000, Influences and Traditions Underlying the Vision of Daniel 7:2-14. The Research History from the End of the 19th Century to the Present. (OBO 177), Fribourg/Göttingen.
  • Eggler J./Keel O., 2006, Corpus der Siegel-Amulette aus Jordanien. Vom Neolithikum bis zur Perserzeit (OBO.SA 25), Fribourg/Göttingen.

Biographische Angaben

(*1961) Studium der Theologie am Seminar Bogenhofen (Österreich), Helderberg College (B.A. Theology, Andrews University, MI, USA) und der Stellenbosch Universität (Südafrika) sowie Altorientalistik in Stellenbosch (B.A. Honours, M.A., D.Litt in Ancient Near Eastern Studies und Freiburg (Schweiz). 1994-1997 Dozent für Altes Testament, biblisches Hebräisch und Griechisch an der Solusi Universität, Simbabwe. Seit 1998 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Departement für Biblische Studien der Universität Freiburg (Schweiz).
zurück zur Liste