bibelwissenschaft.de - Das wissenschaftliche Bibelportal der Deutschen Bibelgesellschaft

Details

Prof. Dr. Helmut Engel

E-Mail Adresse: helmut.engel@jesuiten.org
Kontakt: Via San Nicola da Tolentino, 13
I-00187 Roma
Philosophisch-Theologische Hochschule Sankt Georgen Frankfurt am Main
Prof. für Einleitung in die Hl. Schrift und Exegese des AT (bis 2008); Prof. invitato Pontificio Istituto Biblico, Roma, Italien, (2007-2011).

Einrichtung / Position

Philosophisch-Theologische Hochschule Sankt Georgen Frankfurt am Main
Prof. für Einleitung in die Hl. Schrift und Exegese des AT (bis 2008); Prof. invitato Pontificio Istituto Biblico, Roma, Italien, (2007-2011).

Artikel

Oden
Weisheit Salomos

Haupt-Forschungsgebiete

* Frühgeschichte Israels und Judas
* Spätschriften des Alten Testaments

Wichtigste Veröffentlichungen

  • * Die Vorfahren Israels in Ägypten (Frankfurter Theologische Studien 27), Frankfurt am Main: Knecht 1979.
  • * Die Susanna-Erzählung. Einleitung, Übersetzung und Kommentar zum Septuaginta-Text und zur Theodotion-Bearbeitung (Orbis Biblicus et Orientalis 61), Freiburg/Schweiz: Universitätsverlag und Göttingen: Vandenhoeck&Ruprecht 1985
  • * Das Buch der Weisheit (Neuer Stuttgarter Kommentar - AT 16), Stuttgart: Katholisches Bibelwerk 1998.
  • * Tobit, Judit, Die Makkabäerbücher, in: Erich Zenger u.a., Einleitung in das Alte Testament (Studienbücher Theologie 1,1), Stuttgart: Kohlhammer (1. Aufl. 1995), 8. vollst. überarb. Aufl. 2012, 350-404.

Biographische Angaben

geb. 1940 in Wesel am Niederrhein
1961-70 Studium der Philosophie und Theologie in München, Bonn und Frankfurt am Main
1970-78 Lizentiat und Promotion in Bibelwissenschaft am Pontificio Istituto Biblico, Roma
1977-1985 Lehrbeauftragter und Dozent
1985-2008 Professor für Einleitung in die Heilige Schrift und Exegese des Alten Testaments an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen Frankfurt am Main
2007-2011 Professore invitato am Pontificio Istituto Biblico, Roma
seit 2006 Studienpräfekt am Pontificio Collegio Germanico-Ungarico, Roma
zurück zur Liste
http://m.bibelwissenschaft.de