Prof. Dr. Carl Ehrlich

E-Mail Adresse: ehrlich@yorku.ca
Kontakt: c/o Division of Humanities
4700 Keele Street
Toronto, ON
M3J 1P3
Kanada

Einrichtung / Position

Department of Humanities, Faculty of Liberal Arts and Professional Studies, York University Toronto

Artikel

Philister

Haupt-Forschungsgebiete

Moses
Philister
Geschichte, Literatur und Kultur des biblischen Israels
Herausgabe mit Christoph Levin (München) von einer neuen kommentierten Übersetzung der Hebräischen Bibel für den Verlag der Weltreligionen

Wichtigste Veröffentlichungen

  • The Philistines in Transition. A History from ca. 1000-730 BCE (SHCANE 10), 1996
  • Moses, Torah, and Judaism, S. 11-119 in: The Rivers of Paradise: Moses, Buddha, Confucius, Jesus, and Muhammad as Religious Founders, D. N. Freedman & M. J. McClymond (Hgg), 2001
  • Bibel und Judentum. Beiträge aus dem christlich-jüdischen Gespräch, 2004
  • Judentum Verstehen, 2004
  • Carl S. Ehrlich mit Marsha C. White (Hgg.), Saul in Story and Tradition (FAT 47), 2006
  • Carl S. Ehrlich (Hg.), From an Antique Land. An Introduction to Ancient Near Eastern Literature, 2008

Biographische Angaben

Geboren 1956 in New Haven (USA). Studium der Judaistik an der Universität Freiburg i.Br. und der University of Massachusetts at Amherst (B.A. 1976). Studium der Hebräischen Bibel, der biblischen Archäologie und der Assyriologie an der Hebräischen Universität (Jerusalem) und Harvard University (M.A. 1984, Ph.D. 1991). Lehraufträge und Gastprofessuren an Oberlin College (Ohio), Vassar College (New York), der Humboldt Universität (Berlin), der Universität Kassel (als Franz Rosenzweig Gastprofessor), der Kirchlichen Hochschule Wuppertal, und der Hochschule fürJüdische Studien (Heidelberg). Seit 1996 Professor of Humanities an der York University (Toronto).
zurück zur Liste