bibelwissenschaft.de - Das wissenschaftliche Bibelportal der Deutschen Bibelgesellschaft

Lexikon

Lauch

Peter Riede

(erstellt: Juli 2018)

Artikel als PDF

Permanenter Link zum Artikel: https://www.bibelwissenschaft.de/stichwort/200514/

Speise / Speisezubereitung

1. Botanisch

Aus: Wikimedia Commons; © Rasbak, Wikimedia Commons, lizensiert unter CreativeCommons-Lizenz cc-by-sa 3.0 unported; Zugriff 8.9.2018

Abb. 1 Lauch.

Der Lauch (Allium porrum L.) ist eine ursprünglich aus Zentralasien stammende zweijährige Pflanze, die keine Zwiebel bildet. Ihre Wuchshöhe kann 60 bis 80 cm erreichen, die lanzettförmigen Blätter werden 1 bis 5 cm breit. Ihr Blütenstand, der aus grün-weißlichen oder rosafarbenen Blüten besteht, ist eine große Dolde, die Früchte sind Kapseln, deren Form an Eier erinnert.

2. Biblisch

2.1. Bezeichnung

Die hebräische Bezeichnung für Lauch ist חָצִיר ḥāṣîr. Hierbei handelt es sich um ein Synonym zu חָצִיר ḥāṣîr „Gras“, das allerdings von einer anderen Wurzel abzuleiten ist.

2.2. Bedeutung

Lauch war neben → Zwiebeln eine beliebte Nahrung der Ägypter (vgl. Herodot 2, 125; Text gr. und lat. Autoren). Biblisch ist er nur in Num 11,5 belegt. Hier murrt das Volk über die unbequemen Lebensumstände in der Wüste und die einseitige Ernährung durch das Manna und erinnert sich an die variantenreiche Verpflegung, u.a. die verschiedenen Gemüsearten, mit denen es in Ägypten versorgt wurde. In der Aufzählung wird neben → Melonen, → Zwiebeln und → Knoblauch auch der Lauch genannt.

Literaturverzeichnis

Literatur-Recherche Bibelwissenschaftliche Literaturdokumentation Innsbruck

Literatur-Recherche Biblische Bibliographie Lausanne

1. Lexikonartikel

  • Reallexikon der Assyriologie und vorderasiatischen Archäologie, Berlin 1928ff
  • Theologisches Wörterbuch zum Alten Testament, Stuttgart u.a. 1973ff
  • Biblisch-historisches Handwörterbuch, Göttingen 1962-1979
  • Lexikon der Ägyptologie, Wiesbaden 1975-1992
  • Calwer Bibellexikon, 2. Aufl., Stuttgart 2006

2. Weitere Literatur

  • Dalman, G., Arbeit und Sitte in Palästina I, Gütersloh 1932, 334-336
  • Germer, R., Flora des pharaonischen Ägypten, Mainz 1985, 193f
  • Hepper, F.N., Pflanzenwelt der Bibel. Eine illustrierte Enzyklopädie, Stuttgart 1992, 128
  • Löw, I., Die Flora der Juden, Bd. 2, Nachdruck Hildesheim 1967, 131ff
  • Neumann-Gorsolke, U. / Riede. P. (Hgg.), Das Kleid der Erde. Pflanzen in der Lebenswelt des alten Israel, Stuttgart / Neukirchen-Vluyn 2002
  • Zohary, M., Pflanzen der Bibel. Vollständiges Handbuch, Stuttgart 2. Aufl 1986, 80

Abbildungsverzeichnis

  • Abb. 1 Lauch. Aus: Wikimedia Commons; © Rasbak, Wikimedia Commons, lizensiert unter CreativeCommons-Lizenz cc-by-sa 3.0 unported; Zugriff 8.9.2018

PDF-Archiv

Alle Fassungen dieses Artikels ab Oktober 2017 als PDF-Archiv zum Download:

VG Wort Zählmarke
http://m.bibelwissenschaft.de