die-Bibel.de

Maulbeerfeigenbaum

Baum, der in der Antike hauptsächlich als Bauholz verwendet wurde. Seine Früchte sind, wenn sie unbehandelt bleiben, klein und ungenießbar. Werden sie jedoch im unreifen Zustand mit dem Messer eingeritzt, setzen sie Äthylengas frei, das die Reifung und das Wachstum stimuliert: Innerhalb von drei Tagen vergrößert sich die Frucht um das Zehnfache.

(Sacherklärungen Gute Nachricht Bibel, durchgesehene Neuausgabe, © 2018 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart)

die-Bibel.dev.4.16.20
Folgen Sie uns auf: