die-Bibel.de

Kelter

Eine aus dem Fels gehauene Grube, die zum Auspressen von reifen Trauben diente. Die Trauben wurden dazu mit den bloßen Füßen zertreten.

Die Trauben wurden nach der Ernte in ein Becken gelegt und mit nackten Füßen zertreten. Durch eine Rinne floss der Traubensaft in ein tiefer liegendes Becken. Dort wurde er entweder in Krügen aufgefangen oder nach einer Ruhezeit, in der sich größere Teile absetzen können, abgeschöpft. Solche, meist kleinere Keltern wurden unmittelbar beim Weinberg aus dem Felsen herausgehauen.
 Bestand am Weinberg keine Möglichkeit oder war es für einen einzelnen Winzer zu aufwendig, eine eigene Kelter anzulegen, wurden entsprechende Anlagen in der Stadt aufgebaut, um sie gemeinschaftlich nutzen zu können.


(Quelle: ​BasisBibel. Das Neue Testament und die Psalmen, © 2012 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart)

die-Bibel.dev.4.13.12
Folgen Sie uns auf: