die-Bibel.de

Dankopfer

Eine Opfergabe, die Gott zum Dank für die erfahrene Rettung im Tempel dargebracht wird.

Dankopfer wurden in der Regel als Schlachtopfer dargebracht, d.h. auf dem Altar wurden nur das Fett und die Innereien verbrannt, während das Fleisch von den Opfernden verzehrt wurde (3. Mose/Levitikus 7,11-14). Möglich waren auch Trankopfer, bei denen Wein oder Wasser am Altar ausgegossen wurden (Psalm 116,13).
Die christliche Gemeinde deutete den Tod von Jesus Christus als ein Opfer, das jeden anderen Opferdienst ein für alle Mal erfüllt und beendet hat (Hebräer 9,26). In Hebräer 13,15 wird daraufhin das Lob zum Dankopfer, das Gott dargebracht wird.


(Quelle: ​BasisBibel. Das Neue Testament und die Psalmen, © 2012 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart)

die-Bibel.dev.4.16.16
Folgen Sie uns auf: