die-Bibel.de

21.07.24: 8. So. n. Trinitatis

Wochenspruch: "Wandelt als Kinder des Lichts; die Frucht des Lichts ist lauter Güte und Gerechtigkeit und Wahrheit." (Eph 5,8b.9)
Wochenpsalm: Ps 48,2-3a.9-15
Predigttext: Eph 5,8b-14

Bibeltext(e)

Ein Psalmlied der Korachiter.

2Groß ist der Herr und hoch zu rühmen

in der Stadt unsres Gottes, auf seinem heiligen Berge.

3Schön ragt empor sein Gipfel,

daran sich freut die ganze Welt,

der Berg Zion fern im Norden,

die Stadt des großen Königs.

Psalm 48:2-3LU17Bibelstelle anzeigen

9Wie wir’s gehört haben, so sehen wir’s

an der Stadt des Herrn Zebaoth,

an der Stadt unsres Gottes:

Gott erhält sie ewiglich. SELA.

10Gott, wir gedenken deiner Güte

in deinem Tempel.

11Gott, wie dein Name, so ist auch dein Ruhm

bis an der Welt Enden.

Deine Rechte ist voll Gerechtigkeit.

12Es freue sich der Berg Zion,

und die Töchter Juda seien fröhlich

um deiner Rechte willen.

13Ziehet um den Zion herum und umschreitet ihn,

zählt seine Türme;

14habt gut acht auf seine Mauern, /

durchwandert seine Paläste,

dass ihr den Nachkommen davon erzählt:

15Dieser ist Gott, unser Gott für immer und ewig.

Er ist’s, der uns führet.

Psalm 48:9-15LU17Bibelstelle anzeigen

Das Leben im Licht

8Denn ihr wart früher Finsternis; nun aber seid ihr Licht in dem Herrn. Wandelt als Kinder des Lichts; 9die Frucht des Lichts ist lauter Güte und Gerechtigkeit und Wahrheit. 10Prüft, was dem Herrn wohlgefällig ist, 11und habt nicht Gemeinschaft mit den unfruchtbaren Werken der Finsternis; deckt sie vielmehr auf. 12Denn was von ihnen heimlich getan wird, davon auch nur zu reden ist schändlich. 13Das alles aber wird offenbar, wenn’s vom Licht aufgedeckt wird; 14denn alles, was offenbar wird, das ist Licht. Darum heißt es: Wach auf, der du schläfst, und steh auf von den Toten, so wird dich Christus erleuchten.

Epheser 5:8-14LU17Bibelstelle anzeigen
die-Bibel.dev.4.18.6
Folgen Sie uns auf: