primäres

Erkenntnisinteresse

bevorzugte

Forschungsfelder

Beziehungsgeschichte

(connected history)

Analyse der dynamischen Beziehungen zwischen Nationen, Regionen, Religionen und Konfessionen

-         Beziehungen staatlicher Akteure (UN, OECD etc.)

-         Beziehungen nichtstaatlicher Akteure (ÖRK etc.)

-         Beziehung im Wissenschaftsbereich (ISREV, ENRECA etc.)

-         Informelle Netzwerke

Transfergeschichte

(Kulturtransferforschung)

Darstellung der Anlässe, Selektionskriterien und Ergebnisse des Kulturtransfers/des Transfers theologischen und pädagogischen Wissens über Landesgrenzen hinweg

-         Bildungsreisen

-         Missionsschulen

-         Auslandsschulen

-         Medien des Transfers (Schulbücher, Zeitschriften, Lexika etc.)

Verflechtungsgeschichte

(Entangled history, Histoire croisée)

Beschreibung der wechselseitigen Wahrnehmung nationaler Rechts-, Religions- und Bildungssysteme

in der Akteursperspektive (Vergleich) als Anlass für Kulturtransfers, die auch die Ausgangskultur nicht unberührt lassen (Versöhnung von Vergleich und Transfer)

-         Koloniale Bildungspolitik

-         Zivilisierungsmission

-         Postkoloniale Beziehungen

-         Missionsgesellschaften

-         Ökumenische Bewegung

-         Friedensbewegung