Weihrauch

Ein weißes Baumharz, dessen Verbrennung einen kräftigen, würzigen Duft verbreitet. Zum »Räuchern« im Jerusalemer Tempel wurde eine besondere Weihrauchmischung verwendet (2Mo 30,34-38). Gold, Weihrauch und Myrrhe (Mt 2,11) sind Gaben, die eines Königs würdig sind.