Tor, der; Torheit

Als Toren bezeichnet die Bibel den Menschen, der sich von Gott gelöst hat und sein Leben selbst bestimmen will (s. Ps 14). Darum kennt er keine Gottesfurcht, kein Vertrauen auf Gott und keine klare Unterscheidung von gut und böse. Das erstrebenswerte Gegenteil zur Torheit ist die Weisheit.