Theudas

(Apg 5,36) Ein jüdischer Widerstandskämpfer dieses Namens ist 44–46 n.Chr. aufgetreten. Er versprach seinen Anhängern, sie trockenen Fußes durch den Jordan zu führen, d.h., das Wunder von Jos 3 zu wiederholen. Der Prokurator Cuspius Fadus nahm ihn gefangen und ließ ihn enthaupten.