siebzig

70 = 7 mal 10, das ist die Zahl der Vollkommenheit |pSieben|&#sieben, die Sieben multipliziert mit der Zahl Zehn, die als grundlegende Einheit des gesamten Zahlensystems die Vollständigkeit bezeichnet (Zehn Gebote!). Die Zahl Siebzig spielt in verschiedenen Zusammenhängen eine Rolle, in denen es jeweils ums Ganze geht: In 1Mo 10 werden siebzig Völker aufgezählt, welche die ganze damals bekannte Menschheit umfassen. Siebzig Menschen gehen mit Jakob nach Ägypten (1Mo 46,27; 2Mo 1,5). Zur Unterstützung Moses werden siebzig Älteste ausgewählt (4Mo 11,16). Jeremia nennt siebzig Jahre für das Exil in Babylonien (Jer 25,11; 29,10). Nach Lk 10,1 sendet Jesus siebzig Jünger aus und auf die Frage, wie oft man einem anderen vergeben solle, antwortet er »siebzigmal siebenmal«.