Saba

Land und Volk in Südarabien im Gebiet des heutigen Jemen. Intensive Landwirtschaft mit Hilfe von Bewässerungsanlagen; großer Wohlstand durch Handel mit Indien und Afrika (Weihrauch, Gold, Edelsteine, Elfenbein). Anfangs Priesterstaat, später Königtum. Die »Königin von Saba«, die im 10. Jahrhundert v.Chr. den König Salomo besuchte (1Kön 10,1-13), wird außerhalb der Bibel nicht erwähnt. Zwischen dem 9. und 5. Jahrhundert v.Chr. sind zwanzig Könige durch Inschriften bekannt.