Rogel, Rogel-Quelle

Brunnen südöstlich von Jerusalem, 38 m tief. Er lag an der Grenze zwischen den Stämmen Juda und Benjamin (Jos 15,7; 18,16). Der hebräische Name bedeutet »Walkerquelle«, was darauf hinweist, dass dort die Walker oder Tuchmacher von Jerusalem ihrer Arbeit nachgingen. Vermutlich handelt es sich auch um eine alte Kultstätte (vgl. 1Kön 1,9).