Israel

(= Gott kämpft, nämlich für sein Volk) Beiname des israelitischen Stammvaters Jakob (1Mo 32,29; 35,10). Als Volksname bezeichnet er einerseits das ganze Zwölf-Stämme-Volk, andererseits seit der Trennung von Juda das Nordreich »Israel«, das nach seinem Hauptstamm auch Ephraim genannt wird.