Golgatha

Griechisch und in ökumenischer Schreibweise »Golgota«. Wahrscheinlich herzuleiten vom aramäischen gulgolta = »Schädel«. Der Name weist wohl auf die schädelförmige Gestalt einer kahlen, felsigen Anhöhe nordwestlich vor den Mauern Jerusalems, die als Hinrichtungsstätte diente.