Galatien

Kleinasiatische Landschaft, die seit dem 3. Jahrhundert v.Chr. von keltischen Stämmen bewohnt wurde (sprachlich verwandt ist Gallien und gälisch). Die Römer schufen nach der Eroberung dieses Gebietes eine Provinz mit dem gleichen Namen, die aber außer dieser Landschaft auch noch Teile von Phrygien, Pisidien, Pamphylien, Lykaonien und Isaurien umfasste. Wer die Adressaten des Galaterbriefes sind, ist in der Auslegung umstritten. Größere Wahrscheinlichkeit spricht für die Bewohner der Landschaft Galatien.