Beelzebul

Ursprünglich Baal-Sebul (vermutlich »Herr der himmlischen Wohnung«; Baal), ein Gott der Philister; der Name wird von den Israeliten in »Herr der Fliegen« (= Baal-Sebub in 2Kön 1,2) umgedeutet. Im Judentum Bezeichnung für den obersten der bösen Geister (Mt 10,25; 12,24).