Jes 52,13-53,12

Das stellvertretende Leiden und die Herrlichkeit des Knechtes Gottes

13Siehe, meinem Knecht wird's gelingen, er wird erhöht und sehr hoch erhaben sein.

14Wie sich viele über ihn entsetzten, weil seine Gestalt hässlicher war als die anderer Leute und sein Aussehen als das der Menschenkinder,

15so wird er viele Heiden besprengenA, dass auch Könige werden ihren Mund vor ihm zuhalten. Denn denen nichts davon verkündet ist, die werden es nun sehen, und die nichts davon gehört haben, die werden es merken.

Nach der griechischen Übersetzung: in Staunen setzen.