Die vierundzwanzig Abteilungen der Sänger

251Und David und die Feldhauptleute sonderten aus zum Dienst die Söhne Asafs, Hemans und Jedutuns, prophetische Männer, die auf Harfen, Psaltern und Zimbeln spielen sollten. Und es war die Zahl derer, die Dienst taten in ihrem Amt:

2von den Söhnen Asafs: Sakkur, Josef, Netanja, Asarela, Söhne Asafs, unter der Leitung Asafs, der als prophetischer Mann nach Anweisung des Königs spielte.

3Von Jedutun: Jedutuns Söhne: Gedalja, Zeri, Jeschaja, Haschabja, Mattitja, Schimi, diese sechs, unter der Leitung ihres Vaters Jedutun, der als prophetischer Mann auf der Harfe spielte, dem HERRN zu danken und ihn zu loben.

4Von Heman: Hemans Söhne: Bukkija, Mattanja, Usiël, Schubaël, Jerimot, Hananja, Hanani, Eliata, Giddalti, Romamti-Eser, Joschbekascha, Malloti, Hotir und Mahasiot.

5Diese alle waren Söhne Hemans, des Sehers des Königs nach der Zusage Gottes, sein Haupt zu erhöhen; denn Gott hatte Heman vierzehn Söhne und drei Töchter gegeben.

6Diese alle sangen unter der Leitung ihrer Väter Asaf, Jedutun und Heman im Hause des HERRN mit Zimbeln, Psaltern und Harfen für den Dienst im Hause Gottes nach Anweisung des Königs.

7Und es war ihre Zahl mit ihren Brüdern, die im Gesang des HERRN geübt waren, allesamt Meister, zweihundertachtundachtzig.

8Und sie warfen das Los um ihre Ämter, für den Jüngeren wie für den Älteren, für den Meister wie für den Schüler.

9Und das erste Los fiel unter Asaf auf Josef. Das zweite auf Gedalja samt seinen Brüdern und Söhnen; ihrer waren zwölf.

10Das dritte auf Sakkur samt seinen Söhnen und Brüdern; ihrer waren zwölf.

11Das vierte auf Zeri samt seinen Söhnen und Brüdern; ihrer waren zwölf.

12Das fünfte auf Netanja samt seinen Söhnen und Brüdern; ihrer waren zwölf.

13Das sechste auf Bukkija samt seinen Söhnen und Brüdern; ihrer waren zwölf.

14Das siebente auf Asarela samt seinen Söhnen und Brüdern; ihrer waren zwölf.

15Das achte auf Jeschaja samt seinen Söhnen und Brüdern; ihrer waren zwölf.

16Das neunte auf Mattanja samt seinen Söhnen und Brüdern; ihrer waren zwölf.

17Das zehnte auf Schimi samt seinen Söhnen und Brüdern; ihrer waren zwölf.

18Das elfte auf Asarel samt seinen Söhnen und Brüdern; ihrer waren zwölf.

19Das zwölfte auf Haschabja samt seinen Söhnen und Brüdern; ihrer waren zwölf.

20Das dreizehnte auf Schubaël samt seinen Söhnen und Brüdern; ihrer waren zwölf.

21Das vierzehnte auf Mattitja samt seinen Söhnen und Brüdern; ihrer waren zwölf.

22Das fünfzehnte auf Jeremot samt seinen Söhnen und Brüdern; ihrer waren zwölf.

23Das sechzehnte auf Hananja samt seinen Söhnen und Brüdern; ihrer waren zwölf.

24Das siebzehnte auf Joschbekascha samt seinen Söhnen und Brüdern; ihrer waren zwölf.

25Das achtzehnte auf Hanani samt seinen Söhnen und Brüdern; ihrer waren zwölf.

26Das neunzehnte auf Malloti samt seinen Söhnen und Brüdern; ihrer waren zwölf.

27Das zwanzigste auf Eliata samt seinen Söhnen und Brüdern; ihrer waren zwölf.

28Das einundzwanzigste auf Hotir samt seinen Söhnen und Brüdern; ihrer waren zwölf.

29Das zweiundzwanzigste auf Giddalti samt seinen Söhnen und Brüdern; ihrer waren zwölf.

30Das dreiundzwanzigste auf Mahasiot samt seinen Söhnen und Brüdern; ihrer waren zwölf.

31Das vierundzwanzigste auf Romamti-Eser samt seinen Söhnen und Brüdern; ihrer waren zwölf.