bibelwissenschaft.de - Das wissenschaftliche Bibelportal der Deutschen Bibelgesellschaft

Details

Prof. Dr. Christl M. Maier

E-Mail Adresse: christl.maier@staff.uni-marburg.de
Kontakt: Philipps-Universität Marburg FB 05
Lahntor 3
35032 Marburg
Tel. 06421/2822-454 bzw. 451

Einrichtung / Position

Fachbereich Evangelische Theologie, Philipps-Universität Marburg

Artikel

Ohola / Oholiba
Himmelskönigin
Trug / trügen / trügerisch (AT)
Muttergöttin
Göttin
Weisheit (Personifikation) (AT)
Tor / Torheit (AT)
Heilige Hochzeit

Haupt-Forschungsgebiete

Weisheitsliteratur, Prophetie (Erarbeitung eines Kommentars zum Hoseabuch in der Reihe Old Testament Library; zusammen mit Carolyn Sharp, Yale Divinity School: Erarbeitung eines Kommentars zum Jeremiabuch in der Reihe Internationaler Exegetischer Kommentar zum Alten Testament IEKAT/IECOT); Jerusalem-Traditionen; Feministische Hermeneutik.

Wichtigste Veröffentlichungen

  • 1995 Die ‘fremde Frau’ in Proverbien 1-9. Eine exegetische und sozialgeschichtliche Studie, OBO 144, Freiburg(Schweiz)/Göttingen.
  • 2002 Jeremia als Lehrer der Tora. Soziale Gebote des Deuteronomiums in Fortschreibungen des Jeremiabuches, FRLANT 196, Göttingen.
  • 2003 mit Mitgliedern des Hedwig-Jahnow-Forschungsprojekts (Hg.): Körperkonzepte im Ersten Testament. Aspekte einer Feministischen Anthropologie, Stuttgart.
  • 2008 Daughter Zion, Mother Zion. Gender, Space, and the Sacred in Ancient Israel, Fortress Press, Minneapolis.
  • 2009 zus. mit Michaela Geiger und Uta Schmidt (Hg.), Essen und Trinken in der Bibel. Ein literarisches Festmahl für Rainer Kessler, G

Biographische Angaben

*1962, Studium der Ev. Theologie in Tübingen und Berlin; 1990 Erstes Theologisches Examen der Ev. Landeskirche in Württemberg; 1994 Promotion und 2000 Habilitation an der HU Berlin; 2003-2006 Associate Professor of Old Testament an der Yale Divinity School, New Haven CT, USA; seit 2007 Professorin für Altes Testament an der Philipps-Universität Marburg, seit Oktober 2010 Herausgeberin der Reihe Vetus Testamentum Supplementum und Mitglied im Editorial Board der Zeitschrift Vetus Testamentum.
zurück zur Liste
http://m.bibelwissenschaft.de