bibelwissenschaft.de - Das wissenschaftliche Bibelportal der Deutschen Bibelgesellschaft

Lexikon

Wespe

Peter Riede

(erstellt: Sept. 2007)

Permanenter Link zum Artikel: http://www.bibelwissenschaft.de/de/stichwort/34792/

In Palästina gibt es vier verschiedene Wespenarten. Im Alten Testament findet sich an drei Stellen der stereotype Hinweis, Gott werde die ṣir’āh unter die feindlichen Völker Kanaans senden, um sie zu vertreiben bzw. zu vernichten (Ex 23,28; Dtn 7,20; Jos 24,12). Ob der Begriff „Wespe“ bzw. → „Hornisse“ (eine Unterart der echten Wespen [lat. Vespinae]) bedeutet – so schon → Septuaginta (σφηκίας; σφής) und → Vulgata (vgl. auch Weish 12,8) – oder nicht eher „Niedergeschlagenheit / Entmutigung / Panik“ (so NBL II, 197, Stichwort: Hornisse), ist umstritten. Da die ṣir’āh die Feinde in den hintersten Schlupfwinkeln aufspüren kann, dürfte die Übersetzung „Hornisse“ wahrscheinlicher sein (so auch HAL, 989). Ex 23,27f dürfte diese Annahme stützen, denn hier wird zunächst der personifizierte Gottesschrecken (hebr. ’êmāh) als Gefahr genannt und dann als Konkretion dieses Schreckens die ṣir’āh (so schon Dillmann, 1897, 283).

Literaturverzeichnis

Literatur-Recherche Bibelwissenschaftliche Literaturdokumentation Innsbruck

Literatur-Recherche Biblische Bibliographie Lausanne

1. Lexikonartikel

  • Paulys Real-Encyclopädie der classischen Alterthumswissenschaft, Stuttgart 1894-1972
  • Biblisch-historisches Handwörterbuch, Göttingen 1962-1979
  • Neues Bibel-Lexikon, Zürich u.a. 1991-2001

2. Weitere Literatur

  • Borowski, O., Identity of the Biblical ṣîr‘â, in: C.L. Meyers / M. O’Connor (Hgg.), The Word of the Lord Shall Go Forth (FS D.N. Freedman), Winona Lake 1983, 315-319
  • Dillmann, A., Exodus und Leviticus, Leipzig 1897
  • Dohmen, Chr., Exodus 19-40 (HThK.AT), Freiburg 2004, 147.193
  • Feliks, J., The Animal World of the Bible, Tel Aviv 1962, 121
  • Jacob, B., Das Buch Exodus, Stuttgart 1997, 741
  • Keller, O., Antike Tierwelt II, Leipzig 1913 (Nachdruck: Hildesheim 1980), 431-435
  • Landsberger, B., Die Fauna des Alten Mesopotamien nach der 14. Tafel der Serie CHAR-RA = CHUBULLU, Leipzig 1934, 132f
  • Neufeld, E., Insects as Warfare Agents in the Ancient Near East (Ex 23:28; Deut. 7:20; Josh. 24:12; Isa. 7:18-20), Or. 49 (1980), 30-57
  • Sawyer, J.F., A Note on the Etymology of ṣāra‘at, VT 26 (1976), 241-245
  • Schouten van der Velden, Tierwelt der Bibel, Stuttgart 1992, 143f
  • Veijola, T., Das 5. Buch Mose. Deuteronomium (ATD 8,1), Göttingen 2004, 204
VG Wort Zählmarke
http://m.bibelwissenschaft.de