bibelwissenschaft.de - Das wissenschaftliche Bibelportal der Deutschen Bibelgesellschaft

Lexikon

Lotosbusch

Peter Riede

(erstellt: März 2015)

Permanenter Link zum Artikel: http://www.bibelwissenschaft.de/stichwort/25128/

Aus: Wikimedia Commons; © Hanay, Wikimedia Commons, lizensiert unter CreativeCommons-Lizenz cc-by-3.0; Zugriff 12.1.2015.

Abb. 1 Zizyphus Spina Christi in Ein Hoquq.

Die hebräische Pflanzenbezeichnung צֶאֱלִים ṣæ’älîm, die gemeinhin mit Lotosbusch übersetzt wird, kommt nur in der Beschreibung des → Behemot in Hi 40,21f vor, die insgesamt auf das Flusspferd zu beziehen sein wird, das an der Mittelmeerküste Palästinas, am See Gennesaret und im Jordantal bis in die späte Eisenzeit verbreitet war (→ Elfenbeinschnitzerei 2.2.2.). In diesen Versen wird sein Aufenthalts- und Ruheort geschildert, der charakterisiert ist durch Sumpf, → Schilfrohr und → Bachweiden sowie eben die Baumart צֶאֱלִים ṣæ’älîm, unter der er sich verbirgt und die ihm Schatten spendet. Möglicherweise ist der Brustbeerbaum, Zizyphus lotus L., gemeint, ein etwa 1,5 m hoher Strauch, der im subtropischen Klima des Jordantals vorkommt, was zum Lebensraum des Nilpferds passen würde. Daneben kommt auch Zizyphus Spina Christi in Frage, eine Pflanze, die bis zu 10 m hoch werden kann und ebenfalls im → Jordantal beheimatet ist. Doch gilt auch hier: „Botanische Exaktheit in der Identifikation läßt sich … nicht erreichen“ (Strauß 2000, 378).

Literaturverzeichnis

Literatur-Recherche Bibelwissenschaftliche Literaturdokumentation Innsbruck

Literatur-Recherche Biblische Bibliographie Lausanne

1. Lexikonartikel

  • Biblisch-historisches Handwörterbuch, Göttingen 1962-1979
  • Calwer Bibellexikon, Stuttgart 2003

2. Weitere Literatur

  • Darom, D., Die schönsten Pflanzen der Bibel, Herzlia o.J., 30
  • Hepper, F.N., Pflanzenwelt der Bibel. Eine illustrierte Enzyklopädie, Stuttgart 1992, 36.38f
  • Humbert, P., En marge du dictionnaire hébraique, ZAW 62 (1949/50), 199-207, 206
  • Löw, I., Die Flora der Juden, Bd. III, Wien / Leipzig 1924 (Nachdruck Hildesheim 1967), 134ff
  • Strauß, H., Hiob, 2. Teilband: 19,1-42,17 (BK XVI/2), Neukirchen-Vluyn 2000
  • Zohary, M., Pflanzen der Bibel. Vollständiges Handbuch, 3. Aufl. Stuttgart 1986, 154f

Abbildungsverzeichnis

  • Abb. 1 Zizyphus Spina Christi in Ein Hoquq. Aus: Wikimedia Commons; © Hanay, Wikimedia Commons, lizensiert unter CreativeCommons-Lizenz cc-by-3.0; Zugriff 12.1.2015.
VG Wort Zählmarke
http://m.bibelwissenschaft.de