Segen der brüderlichen Eintracht

1331Von David, ein Wallfahrtslied.

Siehe, wie fein und lieblich ist's,

wenn Brüder einträchtig beieinander wohnen!

2Es ist wie das feine Salböl auf dem Haupte Aarons, /

das herabfließt in seinen Bart,

das herabfließt zum Saum seines Kleides,

3wie der Tau, der vom Hermon herabfällt

auf die Berge Zions!

Denn dort verheißt der HERR den Segen

und Leben bis in Ewigkeit.